Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Fragen und Antworten & Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Die folgende Fragen und Antworten Seite wurde aufgrund der häufigsten Fragen erstellt. Diese Angaben gelten gleichzeitig als Allgemeine Geschäftsbedingungen. 

 

BESTELLUNG

Bis wann muss ich bei Ihnen bestellt haben?

 

„Zu früh“ können Sie nicht bestellen. Bestellen Sie bitte rechtzeitig, möglichst eine Woche im Voraus, für Lieferungen in den Sommermonaten mindestens 14 Tage im Voraus, besser 4 Wochen

 

Bis wann kann ich meine Personenanzahl ändern?

 

Eine Änderung der Personenanzahl ist bis 5 Tage vor Auftragsdatum möglich. Eine kurzfristigere Änderung kann leider nicht berücksichtigt werden. 

 

Warum ist eine genaue Personenangabe so wichtig?

 

Unser Prinzip ist es, dass alle Gäste satt werden. Daher werden bei uns keine Waren gewogen oder geschätzt. Wir arbeiten nach dem Tellerprinzip. Die gebuchte Personenanzahl entspricht der zur Verfügung stehenden Teller pro Person. Eine ungenau angegebene Personenanzahl wird direkt vor Ort nachgebucht. Dies gilt nicht bei Beschädigung der Teller. 

 

Bis wann kann ich noch kostenlos meine Bestellung stornieren?


Eine kostenlose Stornierung Ihrer Bestellung ist maximal 7 Tage vor dem Lieferdatum möglich. Danach berechnen wir in Abhängigkeit entstandener Kosten eine Stornierungsgebühr in Höhe von mindestens 10 % des Auftragsvolumens. Im Notfall kontaktieren Sie uns bitte unverzüglich.

 

Welche Preise gelten für Kinder?

 

Für Kinder von 6 bis 10 Jahren wird nur die Hälfte des jeweiligen Menüpreises berechnet. Ab 11 Jahren berechnen wir den normalen Menüpreis. 

Preisanpassung: 

Die Preise können jederzeit angepasst werden. 

 

LIEFERUNG

Was kostet die Anlieferung?


Die Anfahrtskosten richten sich nach der Anfahrtsentfernung. Diese sind bis 10 Km 10€. 11 bis 30 Km 25€, 31 bis 60 Km 50€, 61 bis 100 Km 100€.

 

Wann genau liefern Sie mir mein Buffet?

 

Wir bauen das Buffet i.d.R. 1,5 Std vor dem gewünschten Termin auf und beginnen mit dem Grillen.

 

Wie halten Sie die Speisen warm?

 

Alle warmen Speisen werden in Chafing Dishes angerichtet, inkl. Brennpaste (ca. 1,5h Brenndauer). Möchten Sie Speisen über einen längeren Zeitraum warmhalten, teilen Sie dies bitte bei Auftragserteilung mit. 

 

Bauen Sie das Buffet vor Ort auch auf?

Ja, alle zum Buffet gehörigen Behälter, Schalen, Platten, Tische bauen wir auf dem von Ihnen dafür vorgesehen Platz in der richtigen Reihenfolge für Sie auf.

 

Kann ich die gelieferten Speisen aufbewahren?

Die gelieferten Speisen sind für den Verzehr am Liefertag bestimmt und dürfen nicht aufbewahrt werden. Verkauf von unzubereiteten Speisen ist ausnahmslos nicht möglich.  

 

REINIGUNG / SCHÄDEN

Muss ich Leihgeschirr/Equipment gereinigt zurückgeben?

Nein, eine Reinigung unserseits ist inklusive.

 

Was passiert wenn bei meiner Veranstaltung etwas zu Bruch geht?

 

Einzelne Teller die unbeabsichtigt beschädigt werden fallen zu unseren Lasten. Bei mutwilliger Beschädigung unseres Equipment wird dieses zum Wiederbeschaffungswert in Rechnung gestellt.

 

Bitte beachten Sie, einen geeigneten Grillplatz zur Verfügung zu stellen. Dieser muss mindestens 3 x 3 m betragen. Bei Verbrennungen von Rasen oder Verschmutzungen durch Fett auf Pflastersteinen, Gehwegplatten, etc übernehmen wir keine Haftung. Bitte sorgen Sie ggfs. für einen feuer- und hitzebeständigen Untergrund. 

 

BEZAHLUNG

 

Wie läuft das mit der Bezahlung?

Die Rechnungsstellung erfolgt mit der Lieferung der Speisen am Tage des Auftrages.

Diese dürfen Sie in bar oder mit EC Karte bezahlen, ohne jegliche Abzüge sofort nach Erhalt der Rechnung am Liefertag. Alternativ können Sie die Rechnung auch vorab überweisen. Hierzu sprechen Sie uns bitte bei Bestellung an. 

Kann ich auf Rechnung bestellen?

Nein, das ist nicht möglich. 

 

REKLAMATION

Was mache ich, wenn ich einen Grund zur Reklamation habe?

Falls etwas zu reklamieren sein sollte, informieren Sie uns unbedingt bei Lieferung. Spätere Reklamationen können verständlicherweise, ohne Ausnahme, nicht anerkannt werden.

 

Mit Auftragserteilung willigen Sie den o.g. Punkten ein!